60. Europäischer Wettbewerb 2013

 

Wir sind Europa! Wir reden mit!

Europäisches Jahr der Bürgerinnen und Bürger 

1.-4. KLASSE


1-1 Kennenlernen

Mitreden können in Europa fängt so an: Sich kennen und verstehen lernen, miteinander sprechen. Stelle dar, was du einem europäischen Freund zeigen und mit ihm unternehmen möchtest, wenn er dich besucht.

 

1-2 Europakarawane

Du reist mit deinen Freunden durch Europa, und in jedem Land, das ihr besucht, schließen sich euch weitere Kinder an. Was haben sie dabei?

5.-7. KLASSE

2-1 Wörterbuch

Andere europäische Sprachen haben in der deutschen Sprache ihre Spuren hinterlassen. Mach dich auf die Suche und stelle solche Wörter in geeigneter Form vor.

 

2-2 Woanders in Europa

Du wachst eines Morgens auf und befindest dich in einem anderen europäischen Land. Was siehst und erlebst du?

 

2-3 Wie schmeckt Europa?

Die europäische Küche ist vielfältig. Gestalte eine europäische Speisekarte, die zeigt, wo jedes verwendete Produkt herkommt und welchen Weg es hinter sich hat.

8.-10. KLASSE

3-1 Mitreden

Wer mitreden will, muss informiert sein und den Mund aufmachen. Deine Klasse lädt Europa-Abgeordnete deiner Region ein. Wofür sollen sie sich im Europäischen Parlament einsetzen? Wie trägst du euer Anliegen vor?

 

3-2 Idee und Wirklichkeit

Europa – von der Idee zur Wirklichkeit. Stelle die Entwicklung Europas von den Pionieren des Europagedankens bis zur Verwirklichung in Institutionen dar.

 

3-3 Ich habe Rechte – du hast Rechte

Die Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK) sorgt für den Schutz von Menschen- und Bürgerrechten in 47 europäischen Staaten. Wirb für die Konvention, indem du eines oder mehrere der geschützten Grund- und Menschenrechte vorstellst.

11.-13. KLASSE

E-Q4

4-1 „Ein stiller Bürger ist kein guter Bürger“ (nach Perikles)

Diskutieren Sie diese Aussage vor dem Hintergrund der Unionsbürgerschaft. Welche Bürgerin und welchen Bürger braucht die EU? Verfassen Sie eine Rede.

 

4-2 Europäische Bürgerinitiative

Seit dem 1. April 2012 gibt es die Europäische Bürgerinitiative. Erstmals können damit Bürgerinnen und Bürger Europapolitik direkt mitbestimmen. Finden Sie ein Thema, das sich für eine mögliche Europäische Bürgerinitiative eignet, und entwickeln Sie eine europaweite Kampagne zur Sammlung der erforderlichen eine Million Unterstützungserklärungen.

 

4-3 Europäischer Bundesstaat?

Überschuldete Staaten, marode Banken und stagnierende Volkswirtschaften: Als Lösung der Krise im Euroraum werden Forderungen nach stärkerer Kooperation zwischen den Mitgliedstaaten und nach weitgehenden Reformen der Institutionen der Europäischen Union laut. Entwerfen Sie ein fiktives Streitgespräch zwischen Befürwortern und Gegnern einer Vertiefung der Europäischen Union.

Sonderaufgabe

S-1 Europeana

Entwirf / Entwerfen Sie einen Gesangstext für eine Chor- und Orchesterfassung der Hymne „Europeana“ (maximal drei Strophen). Neben einem deutschen Text sind auch Mischformen möglich, z.B. Strophen in unterschiedlichen EU-Amtssprachen (in diesem Fall bitte eine Übersetzung ins Deutsche beifügen).

 

S-2 Logo „Europäischer Wettbewerb“

Entwerfen Sie anlässlich des 60. Jubiläums ein Logo für den Europäischen Wettbewerb!

Preisverleihung 2013

 

Die Preisverleihung 2013 zum 60. Europäischen Wettbewerb fand am 29.05.2013 in den Räumen der EUMETSAT (European Organisation for the Exploitation of Meteorological Satellites; deutsch: „Europäische Organisation für die Nutzung meteorologischer Satelliten“)in Darmstadt statt.

 

Zur Preisverleihung 2013

Druckversion Druckversion | Sitemap
© F. BERLY GIMELLE Impressum